In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

H0 Dampflok BR 01.5 DR Ep.IV

Antrieb auf zwei Achsen des Tenders und über Kardanwelle auf alle drei Treibachsen der Lok.

■ Ausführung mit Behelfsbeschilderung
■ Modell mit Kohletender
■ Feine Metallradsätze
■ Rauchgenerator nachrüstbar

Die Deutsche Reichsbahn befürchtete, aufgrund des zum Teil schlechten Zustands der Baureihe 01 für die Schnellzüge immer weniger Lokomotiven vorhalten zu können. Daher entschloss man sich die 01 zu rekonstruieren, was bei der Reichsbahn auch eine Steigerung der Leistung sowie die Beseitigung von Fehlern bedeutete und dass ist bei dieser Baureihe besonders gut gelungen. Der neue geschweißte Kessel bekam ein drittes Sicherheitsventil. Sämtliche Kesselaufbauten wurden verkleidet, das Führerhaus modernisiert und die Witte-Windleitbleche vorne abgeschrägt. Bei der Umzeichnung 1970 wurden die Lokomotiven mit Kohlefeuerung als BR 01.15 eingereiht. Die letzte Dienststelle der 01 1518 war Saalfeld. Die Ausmusterung erfolgte im Mai 1981.

Technische Daten:
Allgemeine Daten
Inneneinrichtung Führerstand
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik am Tender
Mindestradius 419 mm
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Rauchgenerator Artikelnummer (analog) Seuthe Nr. 10
Rauchgenerator Artikelnummer (digital) Seuthe Nr. 11

Anzahl angetriebene Achsen 5
Rauchgenerator nachrüstbar Ja
Schwungmasse Ja
Elektrik
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge nach NEM 652 mit Steckvorrichtung
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, mit Fahrtrichtung wechselnd
Abmessungen
Länge über Puffer 281 mm

Hersteller: Roco





 

312,90 EUR

Produkt-ID: Ro71265  

zzgl. Zahlung / Versand / Lieferung
inkl. 19% USt. (gültig für Lieferungen in bzw. nach Deutschland)
Preise und Lieferungen in andere EU-Staaten nur auf Anfrage!
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckungsgefahr!
Altersempfehlung ab 14 Jahren.

lieferbar (Bestand nicht tagesaktuell)  
 
Anzahl:   Stück